Startseite » Pergola holz

Pergola holz

Pergola Holz – Was ist das überhaupt?

Pergola bezeichnet einen Pfeiler- oder Säulengang, der als Übergangsbereich zwischen Haus und Terasse oder heute auch oft als Überdachung zwischen Haus und Garage dient. Vor allem wird er als Sonnenschutz benutzt.
Schon während der Renaissance wurde es als Element für den Garten genutzt.
Eine Pergola kann gut als Rankhilfe und auch zur Abgrenzung der Terasse genutzt werden. Im Gegensatz zu einer Laube, ist sie oben hin offen. Für euch interessante Pergolakonstrukte aus Holz sind Rankgerüste, Rankbögen und Spaliere. Im Außenbereich sorgen diese für eine ästhetische Wirkung.

Gartenpirat® Holz Pergolensitz
Freisitz in massiver und stabiler Holzausführung, Bausatz ist zur Selbstmontage. Wetterfest: für die dauerhafte Aufstellung im Freien, geeignet für privat-häuslichen Bereich.
Breite 170 cm
Höhe 220 cm
Sitzbank-Länge: 116 cm
Chromfreie Imprägnierung


€ 229,00
Holz-Pergola Bausatz "Standard"
Die Holzpergola „Standard“ ist das ideale Mittel um bestimmte Bereiche im Garten von einander abzugrenzen. Aus witterungsbeständigem, druckimprägniertem Kiefer/Fichten Holz gefertigt ist die Holzpergola „Standard“ ein langlebiger Begleiter in Ihrem Garten.
Kiefer/Fichten-holz
Gesamtlänge: 450cm
druckimprägniert


€ 113,95

Pergola Holz , Metall oder Stein?

Ursprünglich bestehen Pergolen aus Holz und wurden schon immer als Rankhilfen genutzt.
Pergolen bestehen neben Holz auch aus Metall, Stein oder länglichen Aufmauerungen. Eine Pergola aus Holz sieht irgendwie „natürlicher“ aus und ist zudem auch noch billiger als Metall.  Aufpassen müsst ihr bei Holz, da es nicht unbedingt wetterbeständig ist. Deshalb ist regelmäßiges lasieren ganz wichtig.
Beliebtes Holz ist Lärchen- und Eichenholz. Ein fertiger Holzbausatz kann für euch von Vorteil sein, wenn ihr keine Zeit und Lust habt, selbst zum Handwerk zu greifen.
Eine Pergola aus Metall ist langlebig und zu jeder Jahreszeit pflegeleicht, da die Sonne, der Wind, der Regen und der Schnee dem Material nichts antun kann.
Eine Pergola aus Stahl oder Eisen dient im Gegensatz zu einer Metallpergola nur als dekoratives Objekt.
Eine Metallpergola Bausatz findet ihr auch schon fertig in eurem Gartencenter vor.

 

Ist eine Pergola genehmigungspflichtig?

Das kann man nicht 100 prozentig sagen, da es von Gemeinde zu Gemeinde verschieden ist. In den meisten Fällen müssen Pergolabauten beantragt werden. Klärt das am Besten immer vor dem Bau mit eurer Behörde ab.
Es lässt sich sagen, dass meist eine Pergola zu Dekorationszwecken, also eher klein gehaltene Bauten, meist nicht genehmigungspflichtig sind. Ein wichtiger Punkt, der aber auf jeden Fall abgeklärt werde sollte, ist der der Bepflanzung. Diese darf keinen Schatten auf die Seite des Nachbargrundstückes werfen und auch Kletterpflanzen dürfen nicht auf sein Grundstück ranken.
Also, wie schon erwähnt, fragt lieber einmal zu viel, als zu wenig.

Pflanzen werden nach Jahren immer schwerer, aus diesem Grund sollte die Pergola aus Holz fest im Terassenboden verankert werden.

pergola holz

Pergola auf dem Balkon?

Pergola holz auf dem Balkon – Natürlich auch möglich! Vor allem wenn ihr einen Sichtschutz auf eurem Balkon braucht. Dieser ist mit einer Pergola gegeben und sieht dabei noch schön aus. Es bietet sich hier vor allem zarte Pergolen aus Holz an, da sie wegen dem naturbelassenen aussehen, dem Balkon einen gewissen Fler geben.

 

Welche Pflanzen für die Pergola?

Hier könnt ihr ordentlich zugreifen! Denn es ist nicht so schlimm, wenn die Pflanzen nach und nach schwerer werden. Die Pergola Holz sollte in der Lage sein auch schwerere Kletterpflanzen und Rosen zu tragen. Bei einer Laube solltet ihr niedrig wachsende oder Kletterpflanzen nehmen und hierbei zwei fünftel der Gartenlaube mit Blumen bedecken. Im Gegensatz dazu, wäre bei einer Pergola eher schnell und hoch wachsende Rosen vom Vorteil. Wichtig ist, dass das Wachstum der Rosen kontrolliert werden muss. Beispiele von perfekt, geeigneten Rosen sind „Bobby James“ und Aloha“. Bei weiteren Informationen zu den Rosen, könnt ihr einen Blick auf die Tabelle der Rosenspalier Seite werfen

 

Wie bepflanze ich meine Pergola?

Bei einer Pergola aus Holz solltet ihr am Besten zwei oder drei Arten von Rosen wählen und diese im Abstand von 1-1,2 Metern bepflanzen.
Bei einer Pergola aus Birkenholz solltet ihr am Besten bunte Rosen pflanzen und bei Rotschattierungen der Pergola weiße Pflanzen.
Bei einer Pergola aus Metall solltet ihr eine vertikale Begrünung bevorzugen. Stützen und Säulen der Pergola dienen super als Rankhilfen.
Was eine gute Möglichkeit ist, die ihr mit der Metallpergola habt, ist, sie mit einer Seite an die Hauswand zu stützen, um als Unterstand für Fahrräder, Mülltonnen etc. dienen kann.

 

Wo eine Pergola kaufen?

Es gibt verschiedene Onlineshops, bei denen ihr gut aufgehoben seit. Eine Metallpergola oder eine Holzpergola könnt ihr zum Beispiel auf obi.de oder bei mein gartenversand.de kaufen. Hier findet ihr einen Pergola Bausatz nach eurer Wahl.

 

Wie baue ich eine Pergola aus Holz?

Ideal wäre eine Pergola mit einer Höhe von mindestens 2,20m. Ein optimaler Abstand zwischen den Pfosten wäre 3- 3,5m. Als aller Erstes werden die Pfosten montiert, etwa 10- 15cm über dem Boden in Pfostenschuhe, die in einem Betonfundament geformt sind.
Jetzt könnt ihr entweder die Querbalken mit Winkelelementen auf den Pfosten anbringen oder sie seitlich mit dem Schlossschrauben befestigen.
Nun werden die Sparren in die Querbalken eingesenkt und mit Ankern von unten verschraubt. Hier helfen auch manchmal Markierungen.
Noch stabiler wird eure Pergola durch Querstreben. Noch ein Vorteil ist, dass ihr diese dann noch besser gestalten könnt. Wie üblich habe ich hier wieder zwei Bauanleitungen für euch rausgesucht:  deavita.combasteldichblue.com

Eine Pergola Holz oder Metall ist einfach ein schönes dekoratives und nützliches Gestaltungsmittel für den Garten. Natürlich kommt es drauf an, wie groß euer Garten oder Balkon ist. Aber das wird kein Problem sein, denn es gibt viele verschiedene Angebote. Als Unterstellplatz, als Sonnenschutz oder einfach als Raumtrenner eignen sich die Pergolen einfach super.